Auftakt der AWO-Aktionswoche: Bikertour bei bestem Sommerwetter gestartet

19.06.2022

Ausfahrt mit 40 Maschinen führt nach Nordkirchen und Hamm

Nordkirchen / Kreis Unna / Kreis Warendorf / Hamm. Der Spruch „Fahren ist ja bei diesem Wetter herrlich, nur stehenbleiben dürfen wir nicht“ fiel bei der AWO-Bikertour häufiger. Während das Thermometer auf stolze 37 Grad kletterte, schwitzten die Biker*innen kräftig in ihren Monturen. Während die jüngste Teilnehmerin gerade mal 11 Jahre alt war, brachte es der Senior der Tour diesmal auf 77 Jahre. Wolfram Kuschke, Vorstandsvorsitzender der AWO Ruhr-Lippe-Ems eröffnete die Tour mit einem Dank an alle Anwesenden, dass sie sich von Corona nicht hätten kleinkriegen lassen und wieder aktiv am Leben teilnähmen. AWO-Mitglied Wolfgang Rickert, der die Tour zusammen mit Senol Ünlü (AWO-Biker MC TRIO) organisiert hatte, zeigte sich zufrieden mit der Beteiligung: Rund 40 Bikes gingen an den Start, darunter auch Biker wie Ede Beck aus Kamen-Methler, der von der Aktion aus der Zeitung erfahren hatte. Bei seiner Ankunft schraubte Beck zunächst am Standgas und lieh einem Biker-Kollegen direkt Werkzeug für einen Spontan-Eingriff. Beck fährt bereits seit den 80er-Jahren, damals begann seine Karriere mit einer auf 35 PS gedrosselten Maschine, heute ist er stolzer Besitzer einer Yamaha XVS 650 Drag-Star. „Auf den Stopp in Hamm bin ich gespannt, da ich die Stadt nicht kenne. Ich bin sonst immer eher im Münsterland unterwegs“, erzählt Beck. Die jüngste Sozia war an diesem Tag eindeutig Ida Eilers. Seit einem Jahr steigt die Elfjährige mit auf, wenn Papa und AWO-Mitarbeiter Horst Eilers Gas gibt. „Mein Zwillingsbruder traut sich das nicht und mein großer Bruder Elias (12) ist zwar einmal mitgefahren, aber gefallen hat es ihm nicht“, erzählt sie. Dass sie so bald wie möglich selbst den Motorradführerschein machen möchte, ist für Ida klare Sache. Angeführt von den AWO-Tourguides vom MC TRIO Herringen starteten die Biker*innen, aufgeteilt in drei Gruppen, zunächst zum Bikertreff Nordkirchen und dann nach Hamm-Herringen, wo zum Tour-Ende der Grill angeheizt wurde.

Mehr Eindrücke von der Biker-Tour haben wir in einer Bildergalerie festgehalten.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 05.07.2022
Bereit zur Abfahrt: Mehr als 300 Personen und zahlreiche Selbstfahrer motivierte das Team der Kita Atlantis zur Jahresabschlussfahrt zum Ketteler Hof.  Superstimmung zum Jahresabschlussweiterlesen
Meldung vom 04.07.2022
Schwer beeindruckt: Kinder wie Eltern der Kita Reichenbacher Straße staunten, wie wuchtig Kaltblüter wirken, wenn man ihnen näher kommt.  Wandertag der Kita Reichenbacher Straße führt ins Landgestüt NRW Es sollte ein ganz besonderer Tag für die Kinder der Kita Reichenbacher Straße in Warendorf und deren Eltern werden: Das Kita-Team hatte das Landgestüt Warendorf zum Ziel einer Familienwanderung erklärt.weiterlesen
Meldung vom 03.07.2022
Ein Prost auf das Ehrenamt. Der AWO Ortsverein Unna-Oberstadt hatte am Wochenende zur Helfer-Party eingeladen, um sich bei all den Menschen zu bedanken, die durch ihr Engagement den Glühweinverkauf auf dem Weihnachtsmarkt 2021 gestemmt haben. 114 Schichten mit mehr als 80 Ehrenamtlichen wurden bestückt, um den heißen Roten und Weißen nach Uromas Geheimrezept für den guten Zweck zu verkaufen. weiterlesen
Meldung vom 02.07.2022
Viel zu sehen gab es beim Sommerfest der OGS Jahn- und Lindenschule - die Organisator*innen sorgten für viele Überraschungen und ein buntes Programm. Fröhliche Ausgelassenheit herrschte beim ersten Zusammentreffen seit Ausbruch der Pandemie weiterlesen
Meldung vom 01.07.2022
Bild: AWO RLE   Herzlich willkommen!weiterlesen
Meldung vom 30.06.2022
Kinderschminken durfte am Tag der offenen Tür in der Kita Flohkiste natürlich nicht fehlen.  Kita und Reitverein sind schon jetzt gute Nachbarnweiterlesen
Meldung vom 28.06.2022
  Jahreshauptversammlung mit Jubilarehrungweiterlesen
Meldung vom 27.06.2022
565 Euro für Ukrainehilfe gespendet – Offenes Kaffeetrinken findet am 28. Juni zum letzten Mal vor der Sommerpause statt  weiterlesen
Meldung vom 24.06.2022
AWO-Aktionswoche: #MenschenmitHerz Wolfgang Rickertweiterlesen
Meldung vom 24.06.2022
Kasachische Delegation will Verband nach Vorbild der AWO gründen   Kamen / Lünen / Kreis Unna. „Demokratie fördern“, das Motto der AWO-Aktionswoche, wurde in diesen Tagen auf besondere Weise mit Leben gefüllt: 16 Politiker und Vertreter von NGO’s statteten der Kita Brausepulver in Kamen-Methler einen Besuch ab, um zu erfahren, wie die AWO UB RLE tickt, warum sie eine tragende Säule unserer Zivilgesellschaft ist, und wie das Zusammenwirken von Haupt- und Ehrenamt funktioniert.weiterlesen