Zwei Sprachen im Alltag – eine wertvolle Kompetenz

08.11.2021

In sieben Einrichtungen in Ahlen beginnt ein neues „Rucksack-Kita“ -Jahr. Die Angebote können nun auch wieder in Präsenz stattfinden.

Zwei Sprachen im Alltag – eine wertvolle Kompetenz

Das „Rucksack“-Programm fördert Kinder mit Einwanderungsgeschichte und ihre Familien

Zwei Sprachen verstehen und sprechen – 60 Kinder aus sieben Ahlener KiTas stellen sich dieser Herausforderung Tag für Tag. Damit die Mehrsprachigkeit als besondere Kompetenz verstärkt wahrgenommen, wertgeschätzt und weiter entfaltet werden kann, erhalten sie und ihre Eltern nun neun Monate lang Woche für Woche Unterstützung im Rahmen des „Rucksack“-Programms.

„Rucksack KiTa“ ist ein Sprach- und Bildungsprogramm für Kinder mit Einwanderungsgeschichte sowie deren Familien, das sich an der Schnittstelle zwischen dem Lernort KiTa und den informellen Bildungs- und Förderangeboten befindet. Qualifizierte Fachkräfte, so genannte Elternbegleiterinnen, fördern das Sprachverständnis aller Generationen in der jeweiligen Familien- als auch der deutschen Sprache. Außerdem erfolgt ein regelmäßiger gemeinsamer Austausch über allgemein-pädagogische Fragen. Eltern bzw. Familien erfahren tiefergehend, wie sie ihre Kinder in der allgemeinen Entwicklung optimal stärken können.

Daniela Große Hokamp, die seit März 2021 als Koordinatorin der AWO Ruhr-Lippe-Ems für das „Rucksack-KiTa“-Programm zuständig ist, nennt die Elternbegleiterinnen liebevoll „Brückenbauerinnen“. Sie kümmern sich nicht nur um die Bedürfnisse der Familien, sondern dienen auch als Vermittlerinnen zwischen Kindertageseinrichtung und Eltern: „Hafize Celik, Dilek Inal sowie Dilek Ciftci sind durch ihre langjährige Erfahrung im „Rucksack“-Programm absolute Expertinnen und unverzichtbar“, so Große Hokamp.

Unterstützung erhalten die Elternbegleiterinnen von den jeweiligen KiTa-Leitungen sowie den Erzieherinnen und Erziehern, die gemeinsam daran arbeiten, Mehrsprachigkeit alltagsintegriert zu gestalten. Beteiligt am „Rucksack“-Programm in Ahlen sind die Kindertagesstätten Arche Noah, Gottfried, Kigaro, Milchzahn, St. Ludgeri, Wetterweg und der Wichern Kindergarten. Zudem wird das "Rucksack"-Programm durch die Integrationsagentur der AWO (Anke Peters) unterstützt. Gefördert wird „Rucksack KiTa“ durch die Stadt Ahlen (Daniela Noack) sowie das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Warendorf (Dr. Sven Kluge).

Weitere Nachrichten

Meldung vom 17.05.2022
Helfer starten jetzt mit eigenem 3,5-Tonner ins Krisengebiet  weiterlesen
Meldung vom 16.05.2022
„Es gibt immer viel zu tun“ 15 Jahre Integrationsagenturen: AWO-Einrichtungsleiterin Anke Peters zieht Bilanz und zeigt mit ihren Kollegen Gesicht  weiterlesen
Meldung vom 13.05.2022
Herausforderungen packen wir an – unsere Leistungsbilanz 2021 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freund*innen der AWO,weiterlesen
Meldung vom 12.05.2022
  Von glücklichen Hühnern und Kindernweiterlesen
Meldung vom 12.05.2022
Warum ist wählen wichtig? Was kann eine Landesregierung überhaupt bewirken? Und wie sieht der Alltag von Landtagsabgeordneten aus? Antworten auf diese Fragen gab der Info-Bus „Wählen ist entscheidend – on Tour“, der jetzt am Berufskolleg St. Michael in Ahlen Station machte.weiterlesen
Meldung vom 10.05.2022
Gute Neuigkeiten von unserer AWO-Tochter DasDies Service GmbH: Die Hausnotrufzentrale ist ab sofort über sämtliche Endgeräte erreichbar! Ob Smartwatch, Smartphone oder Sprachassistenten wie Alexa oder Siri – DasDies ist nun in der Lage, auch die smarten Geräte der Nutzer*innen nach Prüfung bei der Zentrale zu registrieren. weiterlesen
Meldung vom 09.05.2022
Ahlen. Sechzig Frauen mit Zuwanderungsgeschichte aus dem Interkulturellen Zentrum Trio (Treff- und Informationszentrum der Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Ruhr – Lippe – Ems) sind in der vergangenen Woche nach Bonn gefahren. weiterlesen
Meldung vom 05.05.2022
(Foto AWO RLE)   30 Schulen demonstrieren in Hamm  weiterlesen
Meldung vom 02.05.2022
Engagement für die Ukraine, Positionen zur Landtagswahl, beruflicher Neustart mit der AWO und vieles mehr... Prall gefüllt mit verschiedensten Themen, eindrucksvollen Fotos und authentischen Zitaten lädt die neue Ausgabe unserer Verbandszeitung „AWO für alle“ zum Durchblättern und Lesen ein. Hier geht’s direkt zur Online-Version.weiterlesen