100 Jahre. 100 Geschichten. Ein multimediales Webportal zur Geschichte der AWO

02.04.2019

Damals wie heute - wird morgen.

Über 100 kollektiv gesammelte Geschichten werden im AWO-Jubiläumsjahr 2019 multimedial auf dem Webportal https://www.awo-100-geschichten.de/ präsentiert. Der Wandel der sozialen Arbeit in NRW seit den 80er-Jahren wird dabei erlebbar. In den Geschichten sind bedeutende Personen, Zeitzeugen, Meilensteine, ungewöhnliche Aktionen und Projekte, Anekdoten, die AWO Geschichte, der Wandel der sozialen Arbeit oder die gelebten Unternehmenswerte zu einer unterhaltsamen Retrospektive verwoben.

Nach fast anderthalbjähriger Vorbereitungszeit feierte das Portal am vergangenen Samstag in der Alten Schmiede in Dortmund Premiere.

Mit dabei waren auch Vertreter*innen der fünf Projekte aus dem Kreis Unna, die Kreisverbandsvorsitzende Karin Schäfer, Vorstandsmitglied Wolfgang Rickert und Geschäftsführer Rainer Goepfert, die sich am Rande der Veranstaltung auch mit dem Bezirksvorsitzenden Michael Scheffler austauschten.

Projekte aus dem Kreis Unna:

 

Weitere Nachrichten

Meldung vom 13.01.2020
Zu einem Austausch mit dem Schwerter Bürgermeister Dimitrios Axourgos kamen am vergangenen Freitag Vertreter der AWO Ruhr-Lippe-Ems zusammen. Dabei ging es u.a. um die Themen Kindertagesbetreuung und Radstation. weiterlesen