Kurse im Familienzentrum „Haus der kleinen Racker" sind gestartet

14.10.2021

Krabbelgruppen gehören unter anderem zum Kursangebot des Familienzentrums Haus der kleinen Racker" in Lünen. 

 

Kurse im Familienzentrum Haus der kleinen Racker" sind gestartet

Lünen. - Das Familienzentrum Haus der kleinen Racker" in Lünen Alstedde bietet seit Oktober neue Kurse für Groß und Klein an. 

 

Krabbelgruppen:
Montags und dienstags in der Zeit von 10.00 bis 11.30 Uhr im Elterncafé des Hauptstandortes in der Albert-Schweitzer-Straße 4

Eltern-Kind-Turnen:
Ein Kurs für Eltern mit Kindern unter drei Jahren findet dienstags von 14.30 bis 16.00 Uhr in der Turnhalle der Grundschule am Heikenberg statt.

Tanzen für Kinder:
Dieser Kurs richtet sich an Kinder von drei bis sechs Jahren. Er findet donnerstags von 14.30 bis 16.00 Uhr in der Turnhalle der Grundschule am Heikenberg statt. 

Zumba für Frauen:
Die Frauen treffen sich in der Außenstelle des Familienzentrums in der Waldhöhe 4a, dienstags von 16.00 bis 17.00 Uhr.

Rucksackgruppe:
Dieser Kurs richtet sich an Frauen mit Deutsch als Zweitsprache, deren Kinder zwischen vier und sechs Jahre alt sind. Das Rucksacktreffen der Mütter findet am Standort des Familienzentrums in der Waldhöhe 2n in Lünen statt. Zeitgleich wird eine Förderung der Kinder in der Außenstelle, Waldhöhe 4a, angeboten. Die Rucksackgruppe startet nach den Herbstferien mittwochs von 14.00 bis 15.30 Uhr.

Babykompass:
Unter fachlicher Leitung einer Hebamme und einer pädagogischen Fachkraft des Familienbüros der Stadt Lünen, bietet das Familienzentrum "Haus der kleinen Racker" den Babykompass an. Dieser Kurs richtet sich an Eltern und Kinder im Alter von zehn Wochen bis zu einem halben Jahr.
Der Babykompass wird ab dem 18. Januar 2022, dienstags ab 14.30 Uhr, im Standort der Waldhöhe 2n durchgeführt.

 

Kontaktdaten:
Familienzentrum Haus der kleinen Racker
Einrichtungsleitung: Ute Fleischmann
Tel.: 02306/6468
hausderkleinenracker@awo-rle.de
awo-rle.de/kita-haus-racker-luenen

Ein Spaß für Groß und Klein: Viele der Kursangebote richten sich an Eltern und ihre Kinder.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 14.01.2022
Eigentlich bewarb sich die AWO-Kita Rappelkiste-Pfiffikus aus Lünen Brambauer mit ihrem Konzept um den Förderpreis Inklusion, der vom Regionalen Bildungsnetzwerk in Kooperation mit dem staatlichen Schulamt für den Kreis Unna ausgelobt wurde. Jedoch konnte die Kita mit ihrem Konzept keine Berücksichtigung finden, da es in der Ausschreibung zum Förderpreis Inklusion um Projekte für und mit Menschen mit Behinderungen ging. Trotzdem sollte die Kita nicht leer ausgehen und erhielt einen Sonderpreis für ihre überzeugende Integrationsarbeit. weiterlesen
Meldung vom 12.01.2022
Selbstbestimmt und selbstständig alt werden in vertrauter Umgebung – das wünschen sich wohl die meisten Menschen. Wie man dafür die richtigen Strukturen schafft und auf welche konkrete Unterstützung es dabei ankommt, zeigen Quartiersentwickler*innen in Hamm mit einem aktuellen Film auf. Eine von ihnen ist Larissa Reckels. Die Mitarbeiterin der AWO Ruhr-Lippe-Ems steht allen älter werdenden Menschen im Quartier Hamm-Norden als Ansprechpartnerin zur Verfügung. weiterlesen