Offene Türen bei der Bildung+Lernen GmbH

16.06.2022

Viele Wege führen in den potenziellen Traumberuf
Kreis Unna / Hamm. Die AWO-Tochter Bildung + Lernen bringt mit ihren Umschulungs-, Aus- und Weiterbildungsangeboten Menschen in Bewegung und in Arbeit. Um das breit gefächerte Angebot der gemeinnützigen Qualifizierungs- und Beschäftigungsgesellschaft einer größeren Öffentlichkeit bekannt zu machen, lädt die Einrichtung zu Tagen der offenen Tür ein. Da sie sowohl in der Stadt Hamm als auch im Kreis Unna Standorte unterhält, hatte man sich diesmal für Kamen als Veranstaltungsort entschieden. Als Erfolg verbuchen die Organisatoren die Veranstaltung nicht zuletzt deshalb, weil mit Peter Schröder von der Agentur für Arbeit in Hamm und Jennifer Radau vom Jobcenter Kreis Unna wichtige Kooperationspartner der Einladung gefolgt waren und die Chance zum intensiven wie ungezwungenen Austausch nutzten. Vorgestellt wurden Modelle mit Qualifizierungsmöglichkeiten in den Bereichen Familienpflege, Erziehung, Tageseltern, Betreuungsassistenz und Pflege. Zudem wurden jede Menge Informationen zu Seminaren für Beschäftigte in sozialen Berufen vermittelt. Bei Waffeln und Grillwürstchen bestand die Möglichkeit, mit Teilnehmer*innen von Qualifizierungsmaßnahmen ins Gespräch zu kommen und sich einen ersten Eindruck von Theorie und Praxis zu verschaffen. Wer sich für die Angebote der Bildung+Lernen interessiert, nimmt einfach Kontakt zu Hicham Touibi, Fachbereichsleiter Berufliche Weiterbildung, auf: Er ist erreichbar unter Telefon 0 23 06 / 30 60 80 34 sowie per Mail an touibi@bildungundlernen.de.

 

Weitere Informationen zu den Bildungsangeboten finden Sie auf der Homepage der Bildung + Lernen gGmbH

Weitere Nachrichten

Meldung vom 24.06.2022
Zur AWO-Aktionswoche lautete das Motto in der Tagespflege Lünen Lippeaue: „Hör mal zu – Musik verbindet!“ Dabei erklangen die verschiedensten Musikrichtungen für die Gäste und die Nachbarschaft – von Klassik bis zu berühmter Ballettmusik und Walzerklängen war alles mit dabei. weiterlesen
Meldung vom 23.06.2022
Am Schloss Oberwerries trafen sich die beiden Ortsvereine Ahlen und Hamm-Heessen, um gemeinsam weiterzuradeln.  Kennenlernen bei sportlichem Teamevent AWO Ahlen und Hamm-Heessen auf gemeinsamer Radtour   weiterlesen
Meldung vom 23.06.2022
Heute stellen wir keine Einzelperson als #menschmitherz vor sondern gleich ein ganzes Team von Azubis: Lena Ulferts, Melina Prause, Emily Klinger aus der Kita Hirschberg in Fröndenberg (Bild v.l.n.r.)weiterlesen
Meldung vom 22.06.2022
Dürfen wir vorstellen: Herbert Willenberg – unser nächster #menschmitherz! weiterlesen
Meldung vom 22.06.2022
Passend zur AWO-Aktionswoche hat sich das Familienzentrum Große Werlstraße in Hamm eine ganz besondere Idee für die Kita-Kinder einfallen lassen: Jedes von ihnen durfte sich eine Person aussuchen – egal ob Mama, Oma, Nachbar oder Schwester –, die sie für ein paar Stunden im Kita-Alltag begleitet. weiterlesen
Meldung vom 21.06.2022
Kinderschützenfest in Fröndenberg Mit einem Schmunzeln durften wir heute die Nachricht lesen, die uns aus unserer Kita Hirschberg erreichte:weiterlesen
Meldung vom 21.06.2022
Dürfen wir vorstellen: Daniel Kunert – unser nächster #menschmitherz! weiterlesen
Meldung vom 20.06.2022
Im Rahmen der AWO-Aktionswoche möchten wir Menschen vorstellen, die sich in besonderer Weise für die AWO engagieren und echte #menschenmitherz sind. Wir beginnen mit Alois Steinkamp. weiterlesen
Meldung vom 19.06.2022
Ausfahrt mit 40 Maschinen führt nach Nordkirchen und Hammweiterlesen
Meldung vom 17.06.2022
Radio-Einsatz bei den Migrationsdienstenweiterlesen