12. AOK-Firmenlauf in Hamm: AWO ging mit drittgrößtem Team und bester Stimmung an den Start

06.09.2019

92 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der AWO Ruhr-Lippe-Ems gingen gestern beim AOK Firmenlauf in der Hammer Innenstadt an den Start. Die AWO stellte damit das drittgrößte Team. Vor dem Start zogen noch dunkle Wolken über den Marktplatz, die aber nach dem Start der rund 6.300 Läufer*innen um 19:00 Uhr keinen Regen abließen, so dass alle Mitarbeitenden trocken die 5,5 km lange Strecke laufen oder walken konnten. Mit guter Laune und zufrieden über die jeweilige Laufzeit gingen alle durch das Ziel. Nach dem Lauf feierte die AWO noch mit tausenden weiteren Teilnehmern bei Stimmungsmusik von "DJ M & Mister Light" und natürlich allerlei Getränken. "Der Firmenlauf in Hamm wird auch in 2020 ein fester Termin in unserem Firmenkalender sein.", freut sich AWO Geschäftsführer Rainer Goepfert schon auf die Wiederholung des tollen Teamevents.


Beim Treffpunkt auf dem Martin-Luther-Platz wurden erstmal die Laufshirts und Startnummern an die Mitarbeitenden ausgegeben - Vorsicht war bei den Sicherheitsnadeln geboten...


Dicht gedrängt warteten die rund 6.300 Läufer*innen auf den Startschuss.


Geschafft! Bestens gelaunt liefen die Kolleginnen und Kollegen peu à peu durch das Ziel.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 17.05.2019
Bereits zum 15. Mal hatte die AOK Nordwest zum Firmenlauf eingeladen und auch in diesem Jahr war die AWO Ruhr-Lippe-Ems wieder mit einem großen Team dabei. weiterlesen
Meldung vom 15.05.2019
"Was lange währt, wird endlich gut!“ Diese bekannte Volksweisheit bemühte Theodor Rieke, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Unnaer Kreis-Bau- und Siedlungsgesellschaft (UKBS), anlässlich des ersten Spatenstichs einer neuen, vierzügigen Kindertagesstätte an der Allee in Holzwickede. weiterlesen
Meldung vom 14.05.2019
Die tägliche Arbeit von Kinderbetreuerinnen und Kinderbetreuern hat große Bedeutung für Kinder, Eltern und unsere Gesellschaft. Sie alle haben Anerkennung und ein Dankeschön verdient. Aus diesem Grund hat sich 2012 eine Initiative gebildet und den Tag der Kinderbetreuung ins Leben gerufen. Der Aktionstag 2019 fand gestern deutschlandweit statt. weiterlesen
Meldung vom 11.05.2019
Ein Treffen der Generationen für den guten Zweck organisierten die Bergkamener Kindertageseinrichtungen und das Hermann-Görlitz-Seniorenzentrum. Mit einem gemeinsamen Sponsorenlauf sammelten Alt und Jung am Samstag Spenden für die Humanitäre Hilfe der AWO in Rumänien und für Projekte in den Kindertageseinrichtungen. weiterlesen
Meldung vom 09.05.2019
An die Gründerin der AWO wird seit Donnerstag an der AWO-Geschäftsstelle in Kamen mit einem Marie-Juchacz-Denkmal erinnert. weiterlesen
Meldung vom 26.04.2019
33 Jahre ist die atomare Katastrophe von Tschernobyl her, unter der noch immer Menschen leiden. Damit der Unglückstag nicht in Vergessenheit gerät, lädt die AWO in Kamen am heutigen Freitagabend unter dem Motto "Ein Licht gegen das Vergessen" zur Gedenkveranstaltung ein. weiterlesen
Meldung vom 24.04.2019
Bereits zum vierten Mal hatten der AWO Stadtverband Unna und die Ortsvereine Massen, Königsborn und Oberstadt am Ostermontag zur Ostereiersuche in den Kurpark eingeladen. weiterlesen
Meldung vom 05.04.2019
Die Eckpunkte der Landesregierung für die lange vorbereitete und um zwei Kita-Jahre verschobene Reform hat die Freien Träger, die 75% der Kitas im Lande betreiben, überrascht, zumal sie nicht miteinbezogen worden sind. weiterlesen
Meldung vom 02.04.2019
Endlich war es soweit. Nach fast anderthalbjähriger Vorbereitungszeit ist am Samstag das Webportal "100 Jahre. 100 Geschichten." online gegangen. Auf dem Portal werden über 100 kollektiv gesammelte Geschichten im Jubiläumsjahr multimedial präsentiert. weiterlesen
Meldung vom 01.04.2019
Am Freitag, 29.03.2019, waren die AWO Vertreter zum Antrittsbesuch beim Oberbürgermeister Hunsteger-Petermann im Rathaus der Stadt Hamm. weiterlesen